Loading...

Neuigkeiten

Biosphere3D unterstützt das Format NetCDF

  • Datum: 01. Oktober 2020

Für eine Kooperation mit Kollegen von der Universität Wageningen hat Lenné3D eine vielversprechende Schnittstelle von Biosphere3D zum Format NetCDF entwickelt. Damit kann Biosphere3D ein weiteres, im Bereich der Klimamodellierung gängiges, Format lesen. Die Daten werden georeferenziert und lagegenau im dreidimensionalen Raum visualisiert.

Der Screenshot zeigt ein Standbild aus einer atmosphärisch numerischen Simulation, die von Bart van Stratum und Chiel van Heerwaarden (Meteorology and Air Quality, Wageningen University, The Netherlands) durchgeführt wurde. Das verwendete Modell ist MicroHH.